Meditation

Meditation ist weniger die Entdeckung einer neuen Fertigkeit, als das Wiederfinden eines natürlichen Geisteszustandes, der hinter dem oberflächlichen Gedankenfluss immer vorhanden ist.
Meditation ist die Praxis der Achtsamkeit. Achtsamkeit bedeutet gegenwärtig zu sein, jetzt hier sein mit dem, was ist.
Wir haben nichts anderes als diesen einzigartigen, flüchtigen, kostbaren Moment, nur diese eine Zeit, in dem das Leben stattfindet.

Meditation ist eine Art mentale Reinigung. Sie entspannt den Geist, fördert die Konzentration, öffnet und weitet unser Bewusstsein.

Oft kennen wir uns selbst kaum. In der Hektik des modernen Lebens bleibt wenig Zeit zur Selbstreflexion, um herauszufinden, wer wir selbst sind – das, was hinter der Gedankenaktivität liegt.

Meditation ist eine Methode, ein Weg, ein Mittel zur Selbst-Entdeckung, eine Entdeckungsreise. Sie erlaubt uns Einblick in uns selbst, als ob ein Fenster, das verstaubt war, nun sauber geputzt wird. Wir erkennen, dass wir mehr sind als unser sterblicher Körper. In der Meditation geht es auch um die Entwicklung innerer Qualitäten und Eigenschaften, wie Ausdauer, Geduld, Grosszügigkeit, Liebe, Mitgefühl und Gelassenheit.

Besonders in der heutigen, hektischen und schnelllebigen Zeit, ist es ein Geschenk die Praxis der Achtsamkeit zu lernen – zu lernen, wie wir innerlich zu mehr Ruhe und Gelassenheit finden können.

Schnupperlektion

Zurzeit keine Schnupperlektion geplant.

19.30 - 20:30
Fr. 23.- pro Stunde

Anmeldung

info@yogasensus.ch+41 62 751 48 50
Achtsamkeit ist die Fähigkeit, die wir alle bereits besitzen.
Wir müssen sie nur wieder neu entdecken.

– John Kabat-Zinn